Unterwegs/Aktuell

Eibenkapelle: Bistum Aachen

Dieses Schreiben, das eine Mitpilgerin als Antwort vom Bistum Aachen erhalten hat, hört sich beim ersten Lesen sehr gut an. Wenn man es aber aufmerksam ein zweites Mal liest, und …

23. Etappe Essen-Ratingen 29. Juli

Wir fahren mit der U-Bahn von Karnap im Essener Norden zur Innenstadt, wo wir das Kreuz abholen, und gehen von dort aus nach Süden. Essen ist sozial und landschaftlich extrem …

“Ruhetag” Essen 29. Juli

Ein Ruhetag, den wir alle nötig haben. Ausschlafen, im Bett frühstücken… Um 15:00 Uhr findet ein Gottedienst für und mit uns in der Marktkirche in der Essener Innenstadt statt. Wo …

22. Etappe RWE-Essen 27. Juli

Das Umdenken im Innenministerium macht sich sofort bemerkbar. – Die beiden Polizistinnen die morgens an der St. Marien Gemeinde in Herne auftauchen, um mit uns unseren geplanten Weg abzusprechen, sind …

21. Etappe Datteln-Herne 26. Juli

Auch am dritten Tag danach bestimmt der Polizeiübergriff auf uns noch stark unser Fühlen, Denken und Handeln. So sagen wir einen für den Nachmittag geplanten Besuch beim STEAG-Kraftwerk in Herne …

20. Etappe Lünen-Datteln 25. Juli

Heute ist der Schock-Schutz bei fast allen weg. Wir merken, wie sehr uns dieser völlig überzogene und überhaupt nicht zu deeskalierende Polizeieinsatz seelisch belastet. Es gibt immer wieder Tränen. Die …

17. Etappe Stromberg-Beckum 22. Juli

Durch den Polizeieinsatz auf der 19. Etappe am 22. Juli am Schloß Oberwerries bei Hamm, und der Notwendigkeit hierzu möglichst schnell Öffentlichkeit herzustellen, war der Bericht vom Vortag  hinten über …

Polizeieinsatz Schloß Oberwerries bei Hamm

Alle Bilder auf dieser Unterseite dürfen heruntergeladen und verwendet werden. Insbesondere von Presseorganen. Quellenangabe: “Kreuzweg-Gorleben-Garzweiler.de” Nach der Übernachtung in der katholischen Stephanus-Gemeinde in Beckum sind wir zum Frühstück mit Diakon …